Alternative Medizin

Unterstützende Angebote

Alternative Medizin

TCM berlin schwangerschaft

Akupunktur – TCM

 Akupunktur ist ein Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), einer seit mehr als 2000 Jahren bewährten medizinische Heilweise, bei der durch das Nadeln spezifischer Punkte die körpereigenen Heilungskräfte aktiviert, die Gesundheit erhalten oder wiederherstellt wird.

Die Akupunktur ist eine ganzheitliche Therapieform, weil sie nicht nur lokal am Ort des therapeutischen Reizes wirkt, sondern zusätzlich zu einer Wirkung auf den gesamten Organismus beiträgt. Durch Auflösen von Stauungen und Blockaden und das um- oder ableiten von Blut, Körperflüssigkeiten, Hitze und Energie können gestörte Strömungsverhältnisse wieder hergestellt werden.

In unserer Praxis setzen wir die Therapieprizipien der chinesischen Medizin unter Berücksichtigung der schulmedizinischen Aspekte in vielen Bereichen ein. Parallel zur Akupunktur geben wir Ihnen eine passende Diätempfehlung im Sinne der chinesischen Meidzin.

Indikationen im Bereich der Gynäkologie:

  • prämenstruelles Syndrom (Brustschmerzen, Regelschmerzen, Übelkeit, Reizbarkeit)
  • Regelschmerzen (Dysmenorrhoe)
  • hormonelle Störungen (Zyklusunregelmäßigkeiten, Wechseljahrsbeschwerden)
  • Unfruchtbarkeit/ unerfüllter Kinderwusch
  • Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen/ Migräne
  • chronische Unterbauchschmerzen
  • Inkontinenz und Reizblase
  • chronisch rezidivierende Harnwegsinfekte
  • Erkrankungen der weiblichen Brust (Schmerzen, Entzündung, Narbenschmerzen)
  • Obstipation
  • Nikotinentzug

​Indikationen im Bereich der Geburtshilfe und im Wochenbett:​

  • schwangerschaftsbegleitende Akupunktur
  • Übelkeit und Erbrechen (Hyperemesis gravidarum)
  • schwangerschaftbedingte Hypertonie/ Ödeme
  • vorzeitige Wehentätigkeit
  • Schmerzen (Lumboischialgie, Karpaltunnelsyndrom usw.)
  • Suchtbehandlungen in der Schwangerschaft
  • Beckenendlage
  • Geburtsvorbereitung/ Geburtseinleitung
  • Schmerzen im Wochenbett (Nachwehen, Wundschmerz)
  • Milchstau/ Entzündung der Brust (Mastitis)
  • mangelnde Milchbildung
  • Lochialstau
  • Rückbildungsstörungen
  • Obstipation/ Blasenentleerungsstörungen
  • depressive Verstimmung/ Schlaflosigkeit

Infusionstherapie

Eine Unterversorgung mit Vitaminen kann zu Erschöpfung, anhaltende Angespanntheit, Vitalitätsverlust, Schwächeperioden oder depressive Verstimmungen führen.

Es ist wichtig die Symptome ernst zu nehmen und abklären zu lassen.​

  • Vitamin C​
  • Vitamin B 12​
  • Medivitan- Vit B 6, Vit B12 und Vit B9 (Folsäure)​
  • Eisen – Infusionen

Vitamin C – Infusion

Die Vitamin C Hochdosis-Infusionstherapie ist sehr wirkungsvoll und weist ein breites Anwendungsspektrum auf.

​Indikationen:

  • akute Infekte/ Infektanfälligkeit
  • Verminderte Leistungsfähigkeit, Müdigkeit, Stress
  • Begleitende Therapie bei bösartigen Erkrankungen/ Chemotherapien/ Strahlentherapien
  • Stärkung des Immunsystems
  • Wundheilungsstörungen
  • Verbesserung des Heilungsverlaufes nach schweren Erkrankungen
  • unterstützende Behandlung chronischer Schmerzen
  • Rheuma
  • Senkung von Blutfett und Blutcholesterin
  • Durchblutungsstörungen
  • Alkohol- oder Nikotinentzug

Vitamin B12 – Infusion

Um den Körper mit ausreichend Vitamin B12 zu versorgen muss die ausreichende Zufuhr von Vitamin-B12-haltigen Nahrungsmitteln und eine optimale Assimilation im Darm gewährleistet sein. Vitamin B12 kommt größtenteils in tierischen Lebensmitteln vor. Fleisch, Fisch und Eier sind die besten Lieferanten.

Vitamin B12 hat einen großen Einfluss auf das körperliche, mentale und emotionale Wohlergehen des Menschen. Zu den zentralen Aufgaben des Vitamin B12 gehören u.a. viele Aufgaben im Bereich des Nervensystems, Stoffwechsels, Blutbildung und Entgiftung.

​Die Ursache für Erschöpfung kann häufig ein Vitamin-B-Mangel sein. Faktoren wie zum Beispiel ein erhöhter Bedarf durch erhöhte Leistungsanforderungen, eine unausgewogene Ernährung, Resorptionsstörungen oder die Einnahme von Medikamenten können eine unzureichende Versorgung an B-Vitaminen und damit einen Mangel an Vitamin B6, B12 und Vitamin B9 (Folsäure) verursachen.

Im Vordergrund stehen bei einem Vitamin B12 Mangel die allgemeinen Symptome einer Anämie wie blasse Schleimhäute, Müdigkeit, verminderte Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit, Kälteüberempfindlichkeit, Kopfschmerzen und Schwindel.

Bei einer Unterversorgung mit Vitamin B12 können wir Ihnen mit gezielten Infusionen helfen die Speicher wieder aufzufüllen.

Kinesio-Taping

 … den Patienten „die Hand“ mit nach Hause geben … Kenzo Kase

Kinesio-Taping wurde in den 1970er Jahren vom japanischen Chiropraktiker Kenzo Kase entwickelt und wird seit 1998 in Deutschland angewendet.

Das Kinesio-Tape besteht aus Baumwolle und ist besonders hautverträglich und atmungsaktiv. Dabei ist die volle Bewegungsfreiheit sehr wichtig. Das Tape ist wasserfest und wirkt über mehrere Tage bis zu einer Woche ohne die Mobilität einzuschränken.

Die positive Wirkung auf die Muskeln kommt daher, dass die Haut durch das elastische Tape bei jeder Bewegung ganz sanft angehoben und massiert wird. Das regt Lymph- und Blutfluss an, Muskeln werden stärker durchblutet und lockern sich dadurch. Kinesio- Taping ist auch gut in der Schwangerschaft geeignet, um bestimmte Muskelgruppen zu entlasten und zu unterstützen und so mögliche Beschwerden zu lindern.

Wirkung:

  • Unterstützung von Heilungsprozessen
  • Entlastung des Gewebes
  • Schmerzlinderung
  • Unterstützung und Verbesserung der Muskelfunktion
  • Förderung des Lymphabflusses
  • Stabilisierung und Korrektur von Gelenken

Anwendungsbereiche:

  • Schmerzen in der Lendenwirbelsäule
  • Nacken- und Schulterverspannungen
  • Schmerzen im Iliosacralgelenk (ISG)
  • Ischias-Schmerzen
  • zur Entlastung/ Unterstützung der Bauchmuskulatur
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Lymphödeme
  • Ödeme der Beine

Ernährungsberatung & Adipositas Sprechstunde

 In Deutschland sind heute über 50% der erwachsenen Bevölkerung übergewichtig. Auch international zeigt der Trend nach oben. Adipositas erhöht deutlich das Risiko für Bluthochdruck, kardiovaskuläre Ereignisse, Störungen des Zuckerstoffwechsels, Erkrankungen des Bewegungsapparates sowie Krebserkrankungen der Brust, der Gebärmutter, der Eierstöcke und des Darms und ist damit eines der wichtigsten Gesundheitsprobleme weltweit.

​Übergewicht entsteht meist durch eine länger anhaltende positive Energiebilanz. Dabei spielt die Kombination aus hoher Kalorienzufuhr, Bewegungsmangel und genetische Faktoren eine wichtige Rolle. Auf genetischer Eben gibt es eine Vielzahl an Genen, die den Stoffwechsel in seiner Effizienz bei der Verarbeitung von Nahrungsbestandteilen sowie den Kalorienverbrauch beeinflussen. Mit Hilfe einer genetischen Stoffwechselanalyse ist es möglich eine individuelle Ernährung- und Sportempfehlung zu geben.

Wir bieten Ihnen in unserer Adipositas- Sprechstunde eine ausführliche Beratung an, die folgendes beinhaltet:

​1. Termin:

  • Ausführliche Anamnese zu den Ernährungs- und Lebensgewohnheiten
  • Untersuchung (Gewicht, BMI-Bestimmung, Blutdruck/Puls, Taillenumfang)
  • ggf. Blutentnahme (Risiko -Profil)
  • Wangenabstrich (genetische Stoffwechselanalyse)

​2. Termin:

  • Beratung auf der Basis der Genanalyse
  • individueller Diätplan
  • individueller Trainingsplan

3. Regelmäßige Follow-Up Termine:

  • Erfolgskontrolle
  • begleitende Diagnostik & Gesundheitscheck

Termine

Hier können Sie online einen Termin buchen.
Online Termine